Der Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht bei Freiburg

Ein ganz besonderer Weihnachtsmarkt findet jährlich vor den Toren Freiburgs statt.

Wer kennt es nicht? Alle Jahre besucht man den ein oder anderen Weihnachtsmarkt und muss dann immer wieder feststellen: Naja, der ist auch nicht anders als die Anderen.
Wer einmal einen Weihnachtsmarkt nicht klassisch, mittelalterlich oder im Piratenstyle erleben möchte, sollte unbedingt in den Südschwarzwald kommen. Hier, am Rande von Freiburg, führt das Höllental hinauf in den Südschwarzwald. Am Fuße des Höllentals bei Breitnau gibt es, den Wanderern sicherlich bekannt, die Ravennaschlucht.

Mittlerweile zum 6. Mal findet am Eingang der Ravennaschlucht der Romantische Weihnachtsmarkt statt. Fern ab vom Trubel der Stadt findet dieser Weihnachtsmarkt romantisch unter einem Eisenbahnviadukt statt. Der Ravennaviadukt ist 224 Meter lang, 36 Meter hoch und überwindet eine Steigung von 12 Metern. Es ist die Höllentalbahn, die Verbindung vom Rheintal (Freiburg) in den Südschwarzwald (Titisee-Neustadt) die hier regelmäßig darüber rauscht. Der Ravennaviadukt mit seinen majestätisch aufragenden Viaduktbögen wird während des Weihnachtsmarktes mit wechselnden Farblichtern angestrahlt was in Verbindung mit den 40 Buden eine ganz spezielle Atmosphäre schafft.
Weihnachtsmarkt Ravennaschlucht - Viadukt & Weihnachtsmarkt Auf dem Weihnachtsmarkt werden vor allem regionale Produkte angeboten. Vom Schwarzwälder Holzofenbrot über Filspantoffeln, Käse und Winzerglühwein bis zum klassischen Schwarzwälder Schinken gibt es alles, was den Weihnachtsbesucher erfreut.
Weihnachtsmarkt Ravennaschlucht - Schwarzwälder Spezialitäten

Der ganze Weihnachtsmarkt ist mit seinen 40 Buden kompakt um den Ravennaviadukt angeordnet. Zusammen mit den Schwedenfeuern und der Beleuchtung der Buden ein wahrhaft romantischer Anblick. Schön ist die wildromantische Natur drum herum.
Für die Kinder gibt es den verwunschen beleuchteten Elfenpfad zu entdecken. Am Ende des Pfades steht ein Weihnachtspostamt. Hier können die Kinder auf weihnachtlich gestalteten Postkarten ihre Wünsche zu Weihnachten dem Weihnachtsmann schicken.
Weihnachtsmarkt Ravennaschlucht - Elfenwald

Besonderer Tipp:

Zum Weihnachtsmarkt eine Adventwanderung bzw. eine Fackelwanderung durch die Ravennaschlucht mit der Hochschwarzwald Tourismus GmbH machen.
Preis: Jeweils 18 Euro.

Öffnungszeiten:

Wer sich dieses Jahr den Weihnachtsmarkt anschauen möchte, kann das am kommenden Wochenende noch einmal machen.
Samstag, 19.12. von 15 bis 21 Uhr.
Sonntag, 20.12. von 12 bis 19 Uhr.

Preise:

Erwachsene 3,50 Euro
Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre Eintritt fei
Gruppen 2,50 Euro pro Person (ab 20 Personen)
Weihnachtsmarkt Ravennaschlucht - Viadukt & Buden

Anfahrt:

Bahn: Mit der Höllentalbahn von Freiburg bis zum Bahnhof „Himmelreich“ oder von Titisee-Neustadt bis zum Bahnhof „Hinterzarten“ fahren. Von beiden Bahnhöfen fahren kostenlose Pendelbusse zum Weihnachtsmarkt und zurück. Auto: Am besten auch die Beiden Bahnhöfe „Himmelreich“ oder „Hinterzarten“ anfahren. Dort gibt es ausreichend Parkplätze und der kostenlose Pendelbus bringt sie zum Weihnachtsmarkt und zurück. Wer trotzdem direkt vor Ort fahren möchte kann die Parkplätze des Hofgut Sternen nutzen. Aber Achtung, die Parktickets kosten fünf Euro (einschließlich Eintritt für eine Person) und sind ausschließlich online erhältlich http://www.hochschwarzwald.de/weihnachtsmarkt !

Übrigens:

Die Ravennaschlucht ist auch im Sommer ein tolles Ausflugsziel!

In diesem Sine: Schöne Weihnachtszeit!

3 Kommentare:

  1. Hallo André, ein schöner Artikel!!! Ich betreibe ein Internetportal für Familienaktivitäten (www.aktivglueck.de) und würde sehr gerne Deinen Post mit aktivglück verlinken. Wäre das okay? Und…. jetzt lehne ich mich mal sehr weit aus dem Fenster – dürfte ich auch Deine Fotos nutzen? Die sind soooo schön. Ich freue mich auf Deine Antwort. Ich verlinke auch gerne nur den Post…
    Viele Grüße und schöne Feiertage
    Julia Weishaar von aktivglück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.