Hotel-Check: Bonn Marriott World Conference Hotel

Seit dem 30. Mai 2016 ist das Bundesdorf Bonn um ein tolles Hotel reicher. Ich hab mir das Bonn Marriott World Conference Hotel ein Wochenende lang ausgiebig angeschaut.

Aus einer Bauruine die seit 2007 brach lag, haben die Planer des Bonn Marriott World Conference Hotel ab Ende 2014 in nicht ganz zwei Jahren ein wirklich tolles Haus gemacht. Dafür mussten zwar keine Berge, dafür aber unter anderem Wände versetzt werden. Herausgekommen ist ein Hotel, dass den Namen Marriott absolut gerecht wird.

Die Lage: brezel_8

Platz der Vereinten Nationen 4, 53113 Bonn
Mit der Bahn: Bonn Hauptbahnhof: 3,2 km entfernt. Mit Straßenbahn 63 Richtung Bad Godesberg in 5 Minuten bis Haltestelle: Bonn, Gronau Heussallee/Museumsmeile, von dort noch ca 5 Minuten zu Fuß.
Mit dem Auto: Für Navigationssysteme die „Dahlmannstraße“ verwenden.
Mit dem Flugzeug: Flughafen Köln/Bonn ca 20 Autominuten entfernt. Transfer am besten mit dem Taxi.
Zwar nicht in der Bonner Innenstadt gelegen, dafür direkt im ehemaligen Bonner Regierungsviertel, direkt gegenüber dem ehemaligen Bundestag. In 5 Minuten ist man zu Fuß am Rheinufer mit Schiffsanleger oder direkt an der Museumsmeile.
Bonn Marriott - Außen

Freundlichkeit des Teams: brezel_8

Dieser Punkt finde ich persönlich immer sehr wichtig und trägt viel zum gesamt Gefühl bei. Sowohl am Empfangsdesk wie auch im Restaurant, der Bar oder auch das Housekeeping sind sehr zuvorkommend und vor allem: Sie haben Spaß an ihrer Arbeit und das spürt der Gast.

Ausstattung der Zimmer: brezel_8

Die Zimmer sind auf bekannt hohem Niveau. Neben dem üblichen Schnick Schnack den man in dieser Hotel Kategorie erwartet sind die Materialien, die Farbgebung des Zimmers harmonisch aufeinander abgestimmt. Multimedia ist in den Zimmern vom Marriott kein Fremdwort. Lediglich hätte man etwas großzügiger bei den Steckdosen sein können. Gerade an den Bettkonsolen wären auf jeder Seite zwei Steckdosen wünschenswert. Leider gab es nur eine, die auch noch vom Radiowecker genutzt wurde. Die Klimaanlage läuft angenehm ruhig.
Bonn Marriott - Zimmer

Ausstattung des Bades: brezel_8

Das Bad kommt auch in einer modernen Ausstattung daher. Neben den hochwertigen Pflegeprodukten fällt einem spätestens beim Duschen die Bedienung der Dusche auf. Hier sucht man vergebens nach einer klassischen Mischbatterie. Die Dusche wird mit 5 elektronischen Knöpfen gesteuert. Echt nerdig! Für manche sicher erstmal verwirrend, aber ich fands genial!
Bonn Marriott - Badezimmer

Ausstattung des Hotel: brezel_10

Das Hotel hat 336 Zimmer, 32 Suiten sowie zwei exklusive Präsidentensuiten und eine Executive Lounge. Jede Etage begrüßt den Gast, dem historischen Ort entsprechend, mit dem Namen eines prominenten Politikers der Bonner Republik.

Frühstück: brezel_8

Das Frühstück ist frisch und bietet für alle Geschmäcker und Bedürfnisse das Richtige. Atmosphäre und Aufteilung der Plätze ist ganz gut gelungen.
Bonn Marriott - Frühstück

Barrierefrei: brezel_8

Lifte, breite Türen und extra Zimmer machen das Hotel barrierefrei. Lediglich auf die Dachterrasse kann es unter Umständen schwierig werden.

Besonderheiten/Tipps:

Daneben kann man im 1.500 m² großen SPA & Fitnessbereich ausgiebig Wellness genießen. Neben dem 15m-Pool der Clou: In das SPA wurden die beim Bau freigelegten Fundamente einer römischen Therme denkmalschutzgerecht integriert. Ein einmaliges Erlebnis! Neben einer Bar in der Lobby ist ein weiteres Highlight das Sky Restaurant „Konrad’s“ und und die Roof Top Bar „Konrad’s Bar“ mit einem einmaligen Blick auf die nahegelegenen Rheinauen und das Siebengebirge. Direkt zum Hotel schließt sich ein GOP Varieté-Theater an.
Bonn Marriott - Terrasse

Preis/Leistung/Rates: brezel_8

Ab rund 85 Euro ist ein Standard-Zimmer zu haben. Damit liegt es absolut im erwartbaren Durchschnitt dieser Klasse. Wer vom SPA auch wirklich gebrauch macht liegt bei der Wahl dieses Hotels genau richtig. Für einen reinen Städtetripp gibts durchaus preiswertere Alternativen.

Gesamteindruck: brezel_8

In erster Linie ist es ein Kongresshotel mit den entsprechenden Gästen und der dafür ausgelegten Ausstattung. Für ein gemütliches Wochenende zu zweit mit SPA und Möglichkeiten zum spazieren gehen am Rhein oder für einen Besuch der Museumsmeile kann ich das Hotel empfehlen. Zu Empfehlen sind auch Pakete mit einem Besuch des GOP Varieté-Theater.
Bonn Marriott - Restaurant Ausblick

Fazit:

Modernes Hotel im gehobenen Segment zum entspannen und genießen.

Das gibt 8,2 Brezeln von 10 Brezeln. brezel_8
http://bonn-marriott-hotel.com

Dank an das Bonn Marriott World Conference Hotel für die Einladung.
Meinen Bericht oder die Bewertung hat dies nicht beeinflusst.

2 Kommentare:

  1. Wie konnten Sie denn den Spa und das Variete beurteilen, obwohl beides noch nicht geöffnet ist?!?

    • Das Programm des GOP ist ja in allen Theatern ähnlich. Die Therme wurde vorgestellt. Beide Punkte fließen ja nicht in die Bewertung ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.