Urlaub in Deutschland nach Corona

Unter welchen Voraussetzungen Urlaub in Deutschland nach den Corona Beschränkungen wieder möglich ist. (Stand: 18.05.2020)

Lange war an Urlaub in Deutschland nicht zu denken. Mittlerweile entspannt sich langsam in Deutschland und Mitteleuropa die Corona Lage. Was beim Urlaub in Deutschland wann wieder möglich ist hab ich euch hier einmal kurz aufgelistet.

Generelles

  • Bis 14. Juni besteht weiterhin die weltweite Reisewarnung des Auswärtigen Amtes
  • Bis auf Weiteres gilt es weiterhin den Mindestabstand, sowie die Hygieneregeln einzuhalten und dort wo vorgeschrieben einen Mund-Nase-Schutz (MNS) zu tragen.

Jedes Bundesland erlässt eigene Vorschriften und kann sie auch eigenständig aussetzen. Um die aktuellste Informationen zu Deinem konkreten Urlaub in Deutschland zu bekommen empfiehlt sich ein Blick auf die jeweilige Internetseite des Beherbergungsbetriebes oder des entsprechenden Bundeslandes.

Übernachtungen

Nun öffnen in Deutschland auch die Beherbergungsbetriebe wieder ihre Türen für touristische Reisen.
Meine persönliche Bitte: Bucht direkt bei eurem Hotel und (er)spart den Betrieben die Gebühren der Buchungsportale!

  • ab 18. Mai öffnen Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Deutschland
  • ab 29. Mai öffnen Hotels und Pensionen in Deutschland
  • Jugendherbergen und andere Gruppenunterkünfte noch unbekannt.

Größte Änderungen dürften folgende Punkte sein:

  • Hygiene
    Händedesinfektionsspender in den öffentlichen Bereichen, sowie eine andere/häufigere Reinigung des Zimmers
  • Frühstück
    Kein Buffetangebot. Frühstück wird z.B. abgepackt zur Verfügung gestellt, oder aufs Zimmer serviert.
  • Wellness, Fitness und Sauna
    Teilweise wird alles gesperrt sein, teilweise ist der Wellnessbereich und Behandlungen erlaubt. Das Saunieren wird vermutlich noch länger nicht erlaubt bleiben.

Camping- und Caravaning Urlaub

Auch hier beginnt langsam wieder der Betrieb. Mit einem normalen Betrieb wird aber auch hier in der Saison 2020 nicht zu rechnen sein.
Nach und nach erlauben die einzelnen Bundesländer wieder das Übernachten auf einem Campingplatz. Die öffentlichen Sanitätsbereiche bleiben bis auf weiteres geschlossen.

  • Stellplatz reservieren ist obligatorisch
  • klassisches Zelten ist weiterhin nicht möglich
  • Wohnmobil und Wohnwagen müssen mit autarkem Ver- und Entsorgungssystem, sowie eigenem Sanitärbereich ausgestattet sein.

Gastronomie

Die Gastronomie hat es wie viele andere Dienstleister natürlich auch schwer getroffen. Dennoch sind alle zuversichtlich und freuen sich auf ihre Gäste. Zuerst werden Biergärten und Außenbereiche der Restaurants wieder geöffnet, etwas später darf auch wieder im Restaurant bewirtet werden. Auch hier gilt: Konkrete Regelungen des Betriebs ggf. im Vorfeld erfragen.

  • Reservierung ist obligatorisch
  • Servicepersonal mit Mund-Nase-Schutz, teilweise Handschuhe
  • Keine Buffet-Angebote

Weiterführende Infos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.