<style>.lazy{display:none}</style>Australien Urlaub. Infos zu den Bundesstaaten
Reise Blögle
Image default

Australien Urlaub. Infos zu den Bundesstaaten

Australien Urlaub. Ein Land – Ein Kontinent. Hier gibt es Tipps zu Routen und Sehenswürdigkeiten in ganz Australien.

Du möchtest ans andere Ende der Welt reisen und Urlaub machen? Australien ist riesengroß. Wenn Du das erste Mal nach Down Under möchtest, solltest Du Dir zuvor unbedingt einmal grob überlegen was Du vor Ort überhaupt alles erleben möchtest. Tauchen, Korallen und den Regenwald? Big City life? Eher das Ruhige und abgeschiedene? Steile Küsten, raues Meer und tolle Surfspots? Oder möchtest Du es Dir lieber bei leckerem Wein gut gehen lassen?

Auf dieser Seite gibt es für Dich wertvolle Tipps für Deine Reisevorbereitung. In meinen Artikeln bekommst Du viele Ideen und Vorschläge zu Routen und Sehenswürdigkeiten in ganz Australien. Und das Tolle:
Alle hier veröffentlichten Infos und Beiträge stammen aus meinen eigenen Australien Reisen und sind garantiert hilfreich für Deinen Australien Urlaub.

Klick Dich einfach durch meine Australien Artikel. Viel Spaß dabei.

Sharing is Caring ❤️

Wenn Du diesen Artikel nützlich findest, teile ihn doch bitte mit Freunden und Familie auf Social Media!

Australien Urlaub planen

Das australische Festland ist die größte Insel der Welt und gleichzeitig der kleinste Kontinent. Diese Information solltest Du Dir schon bei der Reiseplanung stets vor Augen halten. Klar möchtest Du wahrscheinlich in Deinem Australien Urlaub so viel wie möglich sehen. Du solltest Dir aber trotzdem Deine Zeit in Australien nicht zu überladen mit vorgegebenen „Things To Do“. Entspann Dich, relax and take it easy. Das ist der Australische „Way Of Life“.

Australien ist in sechs Bundesstaaten und zwei Territorien aufgeteilt.

Ostküste Australiens

Von der Ostküste spricht man, wenn man die Bundesstaaten Victoria, New South Wales und Queensland meint. Die meisten Ersturlauber sind eigentlich hier unterwegs. Hier findest Du all das, was man typischer Weise mit Australien verbindet: Großstädte, Meer, Korallenriffe und den tropischen Regenwald. An der Ostküste ist die (touristische) Infrastruktur am besten ausgebaut. Praktisch überall gibt es vom Backpacker Hostel, über den Campingplatz bis zum Wellness und Luxus Hotel zu finden.

Queensland

Queensland (QLD) ist den Australiern als der „Sunshine State“ bekannt. Der subtropische Landstrich im Nordosten Australiens beherbergt das zum UNESCO Weltnaturerbe gehörende Great Barrier Reef, den uralten Daintree Rainforest und die wunderschönen Whitsunday Islands.

  • Wet Tropics Live
    (Atherton Tablelands, Etty Bay)
  • Tropical North – Es Regnet und ist schwül
    (Mission Beach, Sugar Heritage Centre, Innisfail)
  • Back To Nature
    (Townsville, Museum Of Tropical Queensland, Reef HQ, Jourama Falls)
  • Hopp On – Hopp Off Tour
    (Rockhampton)
  • Tschüß Heidi und Peter! – Hallo Horst!
    In Bundaberg sollte man einen Stop einlegen wenn man den berühmten Bundaberg Rum probieren möchte. Neben dem Rum gibt es aber zwischenzeitlich noch einiges mehr in der Produktpalette der Brauerei.
  • Left Lane Ends – Merge Right
    (Noosa Heads, Bruce Highway, Hervey Bay)
    Der Linksverkehr ist das erste Mal eine echte Herausforderung. Ziemlich schnell gewöhnt man sich dann aber daran. Hervey Bay ist ein nettes Fischerdorf. Hier kann man einfach mal das Meer genießen und relaxen.
  • Australien (QLD) Tipp: Kuranda Scenic Railway
    Mit der Bahn von Cairns in den Regenwald. Eine atemberaubenden Eisenbahnstrecke. Toll ist die 180° Kurve „Jungara Loop“, die Eisenbahnbrücke über die „Stoney Creek Falls“ und natürlich der 10 minütige Zwischenhalt mit Blick auf die wunderbaren „Barron Falls“.
    Tipp: Am besten in Kombination auf einem Weg dann die Skyrail nehmen.
  • Cairns Tipps: Scenic Railway und Skyrail
    In einer kleinen Gondel über und zwischen dem Regenwald schweben ist ein wunderbares Erlebnis. Unbedingt genügend Zeit für die Fahrt einplanen und auf den Zwischenstationen aussteigen. Dort warten tolle Rundgänge durch den Regenwald.
  • K’gari (früher besser als Fraser Island bekannt)
    Die größte Sandinsel der Welt ist unbedingt ein Besuch wert. Wer ein 4WD fährt kann selbst auf die Insel K’gari fahren, oder tolle Touren buchen. Eine grandiose Erfahrung.

New South Wales

Der Bundesstaat New South Wales (NSW) lockt seine Besucher mit tollen Weinregionen, unberührten Küstendörfern und bergiger Wildnis.

  • Zwei Tage Sydneysider
    Sydney ist nicht nur als Start und Endpunkt einer Australienreise beliebt. Vor allem der Sydney Harbour mit dem Opernhaus und der Sydney Harbour Bridge sind weltberühmt.
  • Der Pacific Highway
    Die wichtigste Verbindungsstraße der Südostküste. Er startet in Sydney und geht fast 800 Kilometer bis an die Grenze zum Bundesstaat Queensland.
  • A man down under
    (Hunter Valley)
  • Tschüß New South Wales; Hi Queensland!
    (Brisbane, Gold Coast, Glass House Mountains, Australia Zoo)

Australian Capital Territory

Australian Capital Territory (ACT). Canberra ist die Hauptstadt. Der kleinste Bundesstaat wurde am Reißbrett geplant. Er beherbergt einige der wichtigsten nationalen Institutionen Australiens, darunter die National Gallery of Australia, das National Museum of Australia und das Parliament House.
Der Besuch ist für meinen nächsten Australien Besuch schon fest eingeplant.

Victoria

Victoria (VIC) ist das blühende Herz der australischen Kultur, das sich in der Hauptstadt des Bundesstaates, Melbourne, konzentriert. Der Grampians National Park und die Great Ocean Road sind auf der UNESCO Welterbeliste.

Tasmanien

Tasmanien (TAS) ist durch die Bass Strait vom australischen Festland getrennt. „Tassie“, wie der Asutarlier sagt, bietet traumhafte Strände, schroffe Berge und reißende Flüsse Die größte Insel Australiens ist auf jednen Fall einen Besuch wert! Allerdings würde ich Tasmanien nicht unbedingt beim ersten Australien Urlaub einplanen. Wenn Du Dich für Tasmanien als Reiseziel entscheidest, dann aber mindestens für eine Woche. Tasmanien ist so komplett anders als der rest von Australien. Eben Under Down Under.

  • Tasmanien – 10 Tage mit dem Camper Under Down Under.
    Eine Insel, irgendwie anders, und doch ähnelt die Landschaft teilweise an Europa. Mir hatte Hobart sehr gefallen. Und wusstest Du, dass man Tasmanien wunderbar per Rad erfahren kann? Tasmanien ist unter den Radsportfreunden weltweit hoch geschätzt.

Südaustralien

Südaustralien (SA) liegt im unteren Teil des zentralen Australiens. Hier ist die Landschaft schon etwas schroffer und das Meer wilder. Hinter einem eher schmalen Küstenstreifen beginnt in diesem Teil Australiens schon das Outback.

Westaustralien

Westaustralien (WA) ist der größte Bundesstaat Australiens und liegt an der Westküste des Landes. In Westaustralien gibt es vor allem bekannte Premium Wein- und Surf-Regionen, sowie ruhige und nicht überlaufene Strände. Teils steile Küsten und viel Landschaft, das ist der Westen Australiens. Hier wird die (touristische) Infrastruktur spürbar weniger. Wer hier unterwegs ist sollte immer etwas im Voraus planen. Eine fantastische Ecke Australiens finde ich!

Northern Territory

Am nördlichen Rand Australiens liegt das Northern Territory (NT). Es gibt grandiose Landschaften, eine einzigartige einheimische Tierwelt und die authentische Kultur der Aborigines. Tatsächlich war ich bisher noch nicht im Northern Territory. Sicher hat der Norden und die rote Mitte Australiens seinen ganz eigenen Reiz. Klar verbindet man mit Australien automatisch den Uluru (Ayers Rock).
Für den ersten Australien Urlaub würde ich von einem Besuch abraten. Zuvor gibt es soviel mehr in den anderen Ecken dieses wunderbaren Kontinentes zu entdecken.

External Territories

Die Ashmore- und Cartier-Inseln, die Weihnachtsinsel, die Kokosinseln (oder Keeling Islands, das Jervis Bay Territory, die Coral Sea Islands, die Heard- und McDonald Islands, Norfolk Island und das Australian Antarctic Territory (das 42 Prozent des antarktischen Kontinents umfasst) werden ebenfalls von Australien als External Territories verwaltet.
Wahrscheinlich wird es mich eher nicht an einen dieser Orte verschlagen. Zumindest geplant ist das derzeit nicht.

Sharing is Caring ❤️

Wenn Du diesen Artikel nützlich findest, teile ihn doch bitte mit Freunden und Familie auf Social Media!

Noch mehr Informationen findest Du auf der offiziellen Seite von Tourism Australia.

Fragen zu Australien

G´Day! Du planst selbst einen Trip nach Australien und hast Fragen?
Schreib mir einfach hier in den Kommentaren was Dich interessiert.
Als zertifizierter Aussie Specialist und mehrmaliger Australienreisender kann ich Dir sicherlich viele nützliche Informationen, Tipps und Anregungen mit auf Deine Reise geben!

Aussie Specialist

Ähnliche Beiträge

4 Kommentare

Busch, Christa 24. März 2023 at 15:48

Mein Reisewunsch ist seit Jahren Australien/Neuseeland, wenn es nicht so teuer wäre dort hin zu fliegen.
Gibt es für mich 71jährige Oma eine günstige Möglichkeit ? Ich würde auch einen Job annehmen, der nicht zu schwierig zu bewältigen wäre. Ich spreche ein wenig englisch, bin körperlich noch recht fit, kenne mich mit Kindern aus und bin von Beruf, Kosmetikerin und med.Fußpflegerin. Wenn ich meinen Hund mitbringen könnte wäre das prima! Mit freundlichen Grüßen, Christa Busch

Weiterleiten
wp_admin 24. März 2023 at 16:31

Hallo!
Es gibt natürlich viele spezielle Angebote für Senioren, aber preiswert sind alle nicht. Ob es eventuell Möglichkeiten gibt als Senioren irgendwie jobben kannst, weiß ich leider nicht.

Weiterleiten
Petra 1. März 2023 at 03:25

Hi Andre
Es hat dir sicherlich viel Spass gemacht dein Bloegle zu erstellen. Es wird sicher vielen Australienbesuchern helfen. Ich lebe seit 1986 in Shellharbour nachdem ich 1985 dort hingereist bin. Es hat mich so fasziniert, dass ich einfach hier leben wollte, und so habe ich es in die Tat umgesetzt. By the way, Jervis Bay gehoert zum ACT und liegt im Booderee NP., gar nicht weit weg von mir.

Das Atherton Tableland hat kein tropisches Klima, sondern ist arid Da ich es nicht selber finanzieren konnte, habe ich einige Jahre als Tourmanager auf Camping Safaris gearbeitet. Diese Reisen machten es mir moeglich ganz Australien in allen Jahreszeiten zu erleben. Ich kann das Buch ‚A sunburnt country‘ oder auf Deutsch Fruestueck mit den Kangaroos empfehlen.

Wave Rock stand auf meiner Bucket List, ich fand es hat sich gelohnt hinzufahren. Margeret River finde ich overrated und der Wein ist auch nicht sooo toll. Da gibt es bessere.

Ich werd mir demnaechst mal Zeit nehmen, um deine Ausfuehrungen zu lesen.

Sicher wirst du noch etliche Male wieder kommen, ode?

Weiterleiten
André 1. März 2023 at 07:09

Hallo Petra!
Dankeschön! Ich war bisher 4 mal drüben und das nächste Mal steht hoffentlich im kommnden Jahr an.
Freu mich von Dir zu lesen!
André

Weiterleiten

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.