<style>.lazy{display:none}</style>Der Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht bei Freiburg - Reise Blögle
Reise Blögle
Image default

Der Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht bei Freiburg

Der Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht. Dieser ganz besonderer Weihnachtsmarkt findet jährlich vor den Toren Freiburgs statt.

Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht

Wer kennt es nicht? Alle Jahre besucht man den ein oder anderen Weihnachtsmarkt und muss dann immer wieder feststellen: Naja, der ist auch nicht anders als die Anderen. Wer einmal einen Weihnachtsmarkt nicht klassisch, mittelalterlich oder im Piratenstyle erleben möchte, sollte unbedingt in den Südschwarzwald kommen. Hier, am Rande von Freiburg, führt das Höllental hinauf in den Südschwarzwald. Am Fuße des Höllentals bei Breitnau gibt es, den Wanderern sicherlich bekannt, die Ravennaschlucht.

Alljährlich findet am Eingang der Ravennaschlucht der Romantische Weihnachtsmarkt statt. Fern ab vom Trubel der Stadt findet der Weihnachtsmarkt romantisch unter einem Eisenbahnviadukt statt. Der Ravennaviadukt ist 224 Meter lang, 36 Meter hoch und überwindet eine Steigung von 12 Metern. Es ist die Höllentalbahn, die Verbindung vom Rheintal (Freiburg) in den Südschwarzwald (Titisee-Neustadt) die hier regelmäßig darüber rauscht. Der Ravennaviadukt mit seinen majestätisch aufragenden Viaduktbögen wird während des Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht mit wechselnden Farblichtern angestrahlt .In Verbindung mit den rund 40 Buden eine ganz spezielle Atmosphäre schafft.

Auf dem Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht werden vor allem regionale Produkte angeboten. Vom Schwarzwälder Holzofenbrot über Filspantoffeln, Käse und Winzerglühwein bis zum klassischen Schwarzwälder Schinken gibt es alles, was den Weihnachtsbesucher erfreut.

Der ganze Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht ist mit seinen rund 40 Buden kompakt um den Ravennaviadukt angeordnet. Zusammen mit den Schwedenfeuern und der Beleuchtung der Buden ein wahrhaft romantischer Anblick. Schön ist die wildromantische Natur drum herum.
Für die Kinder gibt es den verwunschen beleuchteten Elfenpfad zu entdecken. Am Ende des Pfades steht ein Weihnachtspostamt. Hier können die Kinder auf weihnachtlich gestalteten Postkarten ihre Wünsche zu Weihnachten dem Weihnachtsmann schicken.

Besonderer Tipp

Die Ravennaschlucht ist im Winter nicht nur zum Weihnachtsmarkt ein Ausflug wert. Auch sonst kann man hier eine tolle Adventwanderung oder auch eine Fackelwanderung durch die Ravennaschlucht mit der Hochschwarzwald Tourismus GmbH machen. Garantiert habt ihr danach Lust auf einen leckeren Glühwein und vielleicht eine typische Schwarzwälder Kirschtorte?!

Öffnungszeiten Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht

Wer sich den Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht anschauen möchte, kann das an den Wochenenden vor Weihnachten machen.

Der Weihnachtsmarkt hat vom 24. November bis 17. Dezember 2023 geöffnet.

Freitags von 15 bis 21 Uhr.
Samstags von 14 bis 21 Uhr.
Sonntags von 14 bis 20 Uhr.

Online-Tickets für den Weihnachtsmarkt

Seit einigen Jahren wurde ein Online.Tciketsystem für den Zutritt zum Weihnachtsmarkt eingeführt. Nur so kann weiterhin sichergestellt werden, dass Du einen wunderschönen Abend auf dem Weihnachtsmarkt hast und nicht in einer Menschenmasse untergehst.

Der Online-Ticketverkauf für 2023 hat bereits begonnen!
Online-Tickets gibt es nur auf hochschwarzwald.de

Wandern in der Ravennaschlucht

Die Ravennaschlucht ist auch im Sommer ein tolles Ausflugsziel!

Anfahrt zur Ravennaschlucht

Seit einigen Jahren hat sich der Weihnachtsmarkt als echter Anziehungspunkt entwickelt. Auch wenn mittlerweile der Zugang mit Online-Tickets geregelt wird, kann es an den Wochenenden dann schon voll werden.
Vor Ort gibt es nur wenig Parkmöglichkeiten. Diese sind an den Weihnachtsmarkt Wochenenden nur in Verbindung mit dem Online-Ticket zubuchbar!

Es empfiehlt sich auf jeden Fall mit den angebotenen öffentlichen Alternativen anzureisen.

Bahn:
Mit der Höllentalbahn von Freiburg bis zum Bahnhof „Himmelreich“ oder vom Bahnhof Hinterzarten“ und Bahnhof „Titisee“ fahren. Von diesen Bahnhöfen fahren die online reservierten Shuttlebusse zum Weihnachtsmarkt und zurück.
Es gibt auch einen direkten Shuttlebus ab Freiburg Hauptbahnhof zum Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht. Ab dem Busbahnhof Steig 7 in Freiburg buchst Du deinen garantierten Sitzplatz exklusiv für Hin-& Rückfahrt inkl. Eintritt auf dem Weihnachtsmarkt.
Auto:
Am besten auch die Beiden Bahnhöfe „Himmelreich“, „Hinterzarten“ sowie den Kurhaus-Parkplatz Titisee anfahren. Dort gibt es ausreichend Parkplätze und der reservierte Shuttlebus bringt sie zum Weihnachtsmarkt an der Ravennaschlucht und zurück. Wer trotzdem direkt vor Ort fahren möchte kann die Parkplätze des Hofgut Sternen nutzen. Dazu ist aber eine vorherige Reservierung Pflicht!

In diesem Sine: Euch allen eine schöne Weihnachtszeit!

Sharing is Caring ❤️

Wenn Du diesen Artikel nützlich findest, teile ihn doch bitte mit Freunden und Familie auf Social Media!

Ähnliche Beiträge

3 Kommentare

Julia Weishaar 17. Dezember 2015 at 19:59

Hallo André, ein schöner Artikel!!! Ich betreibe ein Internetportal für Familienaktivitäten (www.aktivglueck.de) und würde sehr gerne Deinen Post mit aktivglück verlinken. Wäre das okay? Und…. jetzt lehne ich mich mal sehr weit aus dem Fenster – dürfte ich auch Deine Fotos nutzen? Die sind soooo schön. Ich freue mich auf Deine Antwort. Ich verlinke auch gerne nur den Post…
Viele Grüße und schöne Feiertage
Julia Weishaar von aktivglück

Weiterleiten
Andre 17. Dezember 2015 at 20:05

Hallo Julia!
Klar darfst Du meinen Artikel sehr gerne verlinken und teilen.
Die Fotos auch, so lange als Quelle das ReiseBlögle angegeben wird.

Grüßle
André

Weiterleiten
Julia Weishaar 18. Dezember 2015 at 15:06

Hallo André, vielen Dank!!!! Und so sieht es aus :-): http://aktivglueck.de/weihnachtsmarkt-in-der-ravennaschlucht!

Grüßle zurück
Julia von aktivglück

Weiterleiten

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.